Tiere

Die 5 kleinsten Säugetiere der Welt

Pin
Send
Share
Send
Send


Eines der bekanntesten kleinen Säugetiere ist der Spitzmaus (Sorex minutus) mit 4 Zentimetern und einem Gewicht von 3 Gramm. Für seine Größe hat es einen unersättlichen Appetit, weil es praktisch die ganze Zeit (alle zwei Stunden, die Sie essen müssen) durch Schlucken verbracht wird, was Sie können, und ohne Schwierigkeiten sind Sie in der Lage, Ihr eigenes Gewicht in der Nahrung jeden Tag zu überwinden. Sie sind Einzelgänger, unterstützen die Anwesenheit ihrer Altersgenossen nicht und leben in Erdhöhlen, da sie Licht meiden.

Es gibt jedoch ein anderes Säugetier mit einer Größe zwischen 2,9 und 3,3 Zentimetern, das den Rekord des vorherigen Säugetieres übertrifft, die Bienenfledermaus (Craseonycteris thonglongyai), die auch als Kittis Schweinenase oder Moskitonetzfledermaus bezeichnet wird. Diese Fledermaus wiegt 2 Gramm und ist aufgrund ihrer geringen Größe das kleinste Säugetier der Welt. Er lebt in Thailand und Myanmar, in Kalkhöhlen in der Nähe von Flussquellen.

Wenn wir das Gewicht berücksichtigen, gibt es ein anderes leichteres Säugetier, den kleinen Spitzmaus oder Zwerg (Suncus Etruscus), der ein Gewicht von weniger als 2 Gramm (zwischen 1,8 und 2,7 Gramm) erreichen kann. Im Gegenteil, es ist größer und misst zwischen 3,6 und 5,3 cm. So leicht zu sein, gibt ihm den Titel des kleinsten Säugetiers der Welt.

Er lebt an Land in der Nähe von Flüssen oder wo es Vegetation gibt, als Tagestier. Eine der Kuriositäten dieses Tieres ist seine Herzfrequenz, die 1200 Schläge pro Minute erreicht.

5. Mole amerikanischer Spitzmaus

Er Amerikanischer Spitzmaulwurf Es ist ein merkwürdiges Tier, das in den feuchten Wäldern im Nordwesten der Vereinigten Staaten lebt. Es wiegt nur 10 Gramm und misst etwa 7 Zentimeter, einschließlich seines Schwanzes. Wie alle MaulwürfeEs hat eine spitze und scharfe Schnauze sowie lange Krallen, mit denen man seine Höhlen graben kann. Er führt kein so unterirdisches Leben wie seine Verwandten. Normalerweise sucht er an der Oberfläche nach Nahrung und klettert auf der Suche nach Insekten sogar auf Äste.

4. Pygmäen-Rennmaus

Auf halbem Weg zwischen dem Mäuse und die Känguru-Babysdie Zwergmaus ist ohne Zweifel das kleinste Nagetier der Erde. Es wiegt nur 3 Gramm und misst weniger als 6 Zentimeter. Er stammt aus Pakistan und Afghanistan, wo sie in den Wüstengebieten leben, für die sie als Anpassung lange Hinterbeine haben, die es ihnen ermöglichen, sich zu bewegen und riesigen Raubtieren zu entkommen.

3. Zwergenopossum

Obwohl es aussieht wie ein Chinchillaeigentlich die Zwergopossum gehört zu Beuteltiere. Sein Gewicht variiert zwischen 10 und 45 Gramm und seine Größe zwischen 5 und 10 Zentimetern. Es sind nachtaktive Tiere, die den Schwanz benutzen, um an den Zweigen zu hängen. Wenn der Winter kommt, halten sie Winterschlaf, für den sie eine mitfühlende Haltung einnehmen, rollen sich auf und bedecken ihre Augen mit den Ohren. Die Körpertemperatur und der Stoffwechsel werden gemindert, und Sie müssen nicht essen, weil sie Fett im Schwanz gespeichert haben. Sie leben in Australien, Papua-Neuguinea und Indonesien.

2. Etruskische Spitzmaus

Ist das Etruskische Spitzmaus eine so kleine Kreatur, dass sie kaum zwei Gramm wiegt und 3 bis 5 Zentimeter misst. Trotzdem sind sie sehr gierig, verbringen den Tag mit Essen und können das Doppelte ihres Körpergewichts aufnehmen. Diese Tiere haben eine sehr hohe Herzfrequenz von 25 Schlägen pro Sekunde. Sie leben auf verschiedenen Kontinenten, aber immer auf feuchten Rasenflächen.

1. Hummelfledermaus

Er Hummelfledermaus ist die kleinstes Säugetier der Welt. Es wiegt nur 2 Gramm und misst etwas mehr als 3 Zentimeter, fast die Größe einer Hummel, daher der Name. Sein Lebensraum ist der Kalksteinhöhlen aus den Wäldern von Thailand. Diese Orte werden aufgrund von Tourismus und Entwaldung zunehmend reduziert. Daher werden sie berücksichtigt Gefährdete Tiere.

Niemand würde glauben, dass solche winzigen Tiere überleben könnten, aber in der Natur geht es darum, einen Weg zu finden, sich an die Umwelt anzupassen, also für die 5 kleinsten Säugetiere der Welt entwickeltn hat kleine Größen gewählt, mit denen sie auch Raubtieren aufgezwungen werden können. Und wie wir sehen, war es ein Erfolg.

Manchmal ist eine geringere Größe als bei anderen Arten die beste Lösung, um zu überleben. Wir erklären die 5 kleinsten Säugetiere der Welt.

Säugetierewie geht es uns die Menschensind eins Tierfamilie das ist in der Regel dadurch gekennzeichnet, dass relativ große Größen an den Rest der Arten. Wie in der übrigen Natur hat jedoch jedes Tier seine eigenen Eigenschaften. im Lebensraum zu überleben in dem sie sind.

Deshalb manchmal eine kleinere Größe Der Rest der Arten kann diese Funktion und die der Anpassung an die Umwelt besser erfüllen. Mal sehen, was die kleinsten Säugetiere der Welt sind.

5. Mole amerikanischer Spitzmaus

Im Gegensatz zu den anderen Maulwürfen ist die Amerikanischer Spitzmaulwurf Es hat keine großen Vorderbeine. Es ist der kleinste Maulwurf, der in Nordamerika lebt und messen kann bis zu 8 cm und ein Gewicht von bis zu 11 Gramm.

Geschenkeein breiter Körpermit einer hohen Dichte von Fell bedeckt, mit einigen sehr kleine Augen, die fast nicht sehen können. Es hat vier ziemlich kurze, aber robuste Glieder und eine spitze Schnauze mit kleinen Schnurrhaaren.

Es ist Tag und Nacht aktiv, bleibt wach für Perioden von zwischen 2 und 18 Minutenund dann für einen Zeitraum von 1 bis 8 Minuten schlafen. Sein Lebensraum liegt im Westen Nordamerikas.

Sein richtiger Name ist Pygmäen Rennmaus aus Ägypten(jaculus jaculus). Wenn wir es gut betrachten, hat es eine merkwürdige Mischung aus vielen Tieren, es sieht aus wie ein Kanarienvogel, aber es fügt das Aussehen von winzigen Hasen, kleinen Beinen im Stil von Kängurus und dem Körper eines Hamsters hinzu.

Sein Erscheinungsbild ist das Ergebnis einer jahrtausendelangen Entwicklung in einer Wüste und unwirtlichen Gebieten. Sie messen 10 bis 12 cm (mehr als 20 Schwanz), versehen mit großen Augen, um nachts zu sehen, erreicht sein Gewicht einige Gramm.

3. Zwergenopossum

Auch bekannt als Tasmanisches Zwergopossum(Cercartetus lepidus) Es ist die Rasse dieses kleinsten Säugetiers der Welt. Obwohl es ein Beuteltier ist, ist dies Opossum oberflächlich sieht es aus wie eine Lilien.

Erwachsene haben eine Länge, die geht von 5 bis 12 Zentimetermit Schwanz und wiegen nur 10 bis 50 Gramm. Es ist ein einzelnes Tier mit nächtlichen Gewohnheiten, das tagsüber selten zu sehen ist. Es streift durch die Straßen und sucht in der Nähe der städtischen Zentren nach Nahrung. Als Begleittier ist es Stinktieren ähnlich, gesellig und verspielt.

2. Etruskische Spitzmaus

Die Etruskische Spitzmaus (oder Spitzmaus) Es ist eines der kleinsten Säugetiere der Welt, mit einer Länge, die 5 Zentimeter nicht überschreitet bei Erwachsenen und a Gewicht von ca. 3 Gramm.

Wie das es ist praktisch unsichtbar In der Natur aufgrund seiner oftmals Größe und Bräuche sehr diskret und teilweise nachtaktiv. Es ist jedoch ein furchterregender Metzger, der alle Beute angreift, die sie findet, solange sie nicht größer als sie ist.

Das Fell ist sehr weich und dunkelbräunliches Grau im Rückenbereich und heller im Bauchbereich. Der Schwanz ist so lang wie die Hälfte des Körpers und mit einem kurzen Fell bedeckt, aus dem verstreute Haare größerer Länge herausragen.

1. Hummelfledermaus

Auch bekannt Kitti Schwein Nase Fledermaus (Craseonycteris thonglongyai), es geht um kleinste Fledermaus der Welt. Und nicht nur das, es erscheint auch im Buch der Aufzeichnungen als kleinstes Wirbeltier. Und es ist so, dass es im erwachsenen Zustand nur wiegt etwa zwei Grammund hat eine Spannweite etwa dreizehn Zentimeter.

Klein, diese Art wird durch seine flache Schnauze identifiziert und seine Nase mit vertikalen Gruben ähnlich denen eines Schweins, seine kleinen Augen, seine langen Ohren, ungefähr 9-10,2 Millimeter lang, seine Daumen mit Krallen und seine Flügel breit und lang. Es hat keinen Schwanz und sein Mund beherbergt 28 Zähne.

Pin
Send
Share
Send
Send