Tiere

Kaninchenrassen mit hängenden Ohren

Pin
Send
Share
Send
Send


Zu wissen Kaninchenrassen und ihre Eigenschaften Es ist eine Grundvoraussetzung, wenn wir ein Kaninchen adoptieren wollen. Wie bei Hunden und Katzen haben diese entzückenden Haustiere ihre eigene Persönlichkeit sowie ein bestimmtes körperliches Verhalten oder Aussehen.

Trotzdem helfen wir Ihnen in diesem Artikel, die physischen Eigenschaften einiger Typen zu identifizieren und auch über ihr Verhalten oder ihren generischen Charakter zu sprechen, der sie mehr oder weniger mit Ihrer speziellen Lebensweise in Verbindung bringt.

Lesen Sie weiter in diesem Artikel von Animal Expert, um alles über die verschiedenen Kaninchenrassen und ihre Eigenschaften zu erfahren. Verpassen Sie nichts an diesem schönen Haustier.

Hotot Weiß

Er weißes Hotot-Kaninchen Es wurde 1902 in Frankreich von Eugenie Bernhard ins Leben gerufen Hotot-en-Boom und seitdem ist es wegen seines süßen Aussehens sehr beliebt geworden, obwohl sein Besitz begrenzt ist, da es nicht viele Züchter gibt.

Es ist eine der schönsten Kaninchenrassen und als physikalische Merkmale heben wir seine riesigen braunen Augen hervor, die von einem schwarzen Kreis umrahmt sind, der auf seinem weißen Mantel hervorsteht. Er liebt es zu essen, was zu Übergewicht führen kann, wenn wir uns nicht richtig zusammenziehen.

Seine Größe ist sehr klein, was es für das Leben in einer kleinen Wohnung geeignet macht, obwohl wir wissen müssen, dass es Freizeit erfordert, um zu laufen und zu trainieren. Sie sind normalerweise etwas beängstigend, aber im Laufe der Zeit werden sie sich an Ihre Anwesenheit gewöhnen und Sie können einen ruhigen und fügsamen Freund genießen.

Er Rex-Kaninchen Es kann zwei Größen haben: StandardDas ist in der Regel größer, wiegt bis zu 5 kg und die Sorte mini, die anders als die vorherige zwischen 1 und 2 kg wiegt.

Wir finden sie in allen möglichen Farben, einschließlich Schwarz, Schokolade, Rot oder Weiß. Sie können Flecken haben oder auch nicht. Wir betonen, dass ihr Fell sich super weich anfühlt.

In der Regel sind dies sehr aktive Kaninchen, die eine Familie benötigen, die es ihnen ermöglicht, zu verschiedenen Tageszeiten im Haus herumzulaufen. Sie können eine sichere Zone aktivieren und den Käfig offen lassen. Sie sind gesellig und freundlich.

Löwenkopf

Er Löwenkopf Kaninchen oder Löwenkopf Es ist sehr beliebt für sein langes und lustiges Fell, das sich, wie der Name schon sagt, an die Spitze eines Löwen erinnert. Der ursprünglich aus Belgien stammende Löwenkopf-Hase gilt selbst als Rasse, obwohl in letzter Zeit viele Züchter eine Mischung zwischen dem belier-Hasen und dem Löwenkopf herstellen, was zu einem etwas größeren Exemplar führt.

Sie sind nicht besonders groß, wiegen zwischen 1 und 2 kg und können unendliche Farben haben. Sie zeigen immer einen haarigen Kopf neben einem Körper mit mittelgroßen / kurzen Haaren. Wir werden von Zeit zu Zeit putzen.

Das Kaninchen mit Löwenkopf ist ein sehr gutes Haustier für diejenigen, die es lieben, das Kaninchen für lange Stunden im Arm zu haben, da es ein freundliches und ruhiges Exemplar ist. Er wird dich lieben, um ihn zu streicheln und ihm Aufmerksamkeit zu schenken.

Er belier Kaninchen Es zeichnet sich durch lange herabhängende Ohren aus, die ihm ein zartes und melancholisches Aussehen verleihen. Wir sprechen über ein fügsames und ruhiges Kaninchen, besonders süß, das Sie in sein zartes Verhalten im Haus verlieben lässt.

Es gibt viele Arten von Belier-Kaninchen, die sich in Größe, Haar oder physischen Eigenschaften unterscheiden. Darunter finden wir den Belier-Löwenkopf oder den Belier-Loop-Kaschmir.

Englisch Angora

Trotz seines Namens ist der Englisch Angora Es kommt aus Ankara, Türkei. Es ist ein mittelgroßes / großes Kaninchen, da sein Gewicht zwischen 2,5 und 3,5 kg liegt.

Diese Kaninchenrasse zeichnet sich durch langes, seidiges Haar aus. Manchmal werden sie ausschließlich zum Zweck der Nutzung ihrer Wolle gezüchtet. Die Farben der englischen Angora sind mehrere, darunter Weiß, Schwarz, Schokolade oder Kastanie unter anderem. Sie müssen täglich geputzt werden.

Diese sind im Allgemeinen sehr fügsam und ruhig, obwohl Sie bei Ihrer Ankunft zu Hause schüchtern und zurückhaltend sind.

Spielzeug oder Zwerg

Er Spielzeug- oder Zwergkaninchen Es ist ein sehr kleines Kaninchen, das normalerweise nicht schwerer als 1,5 kg ist. Beliebt für seine geringe Größe, passt es sich an das Leben in sehr kleinen Wohnungen an.

Sie haben ein süßes und kompaktes Aussehen sowie sehr charakteristische kurze und abgerundete Ohren. Sein Haar ist weich und kurz und kann braun, grau, schwarz oder weiß sein.

Es ist unabhängiger als andere Kaninchenarten, und es ist so, dass das Spielzeugkaninchen Fremden gegenüber besonders ängstlich und misstrauisch ist. Mit der Zeit kann es sich an Sie gewöhnen, wenn Sie sich geduldig und freundlich zeigen.

Wünschen Sie weitere Informationen? Erfahren Sie alles über das Spielzeug- oder Zwergkaninchen und seine spezielle Pflege.

Flandern Riese

Er Riesenkaninchen aus Flandern (Belgien) ist ein sehr beliebtes Haustier auf Farmen auf der ganzen Welt, da es sehr groß ist und gut aussieht. Sie können bis zu 10 kg wiegen und haben einen langen und breiten Körper, der sie von anderen Kaninchenrassen unterscheidet.

Wir finden sie in allen Farben, einschließlich schwarz, bläulich, beige, grau, braun oder weiß.

Wir reden normalerweise über ein fügsames, ruhiges und sehr entspanntes Kaninchen, das wunderbar mit allen Arten von Haustieren zusammenlebt. Ja, wir werden das Kaninchen niemals zur Interaktion zwingen, wenn es nicht will. Dieses große Faultier braucht viel Platz, um sich zu bewegen, aber normalerweise werden wir ihn liegen und ruhen sehen.

Er Kaninchen so es ist der ähnlichste Ausdruck eines Rottweiler oder Dobermanns in der lagomorphen Version. Sie erschienen Ende des 19. Jahrhunderts in England und sind eine Folge der Mischung zwischen Wildkaninchen und niederländischen Kaninchen.

Es scheint, dass er ständig wachsam ist und dass es sich um ein intelligentes und neugieriges Kaninchen mittlerer Größe handelt (mit einem Gewicht von bis zu 2,5 kg). Es hat einen schönen und süßen Charakter, der seine hohen Trainingsbedürfnisse ausgleicht.

Wenn Sie mehr Artikel lesen möchten, die ähnlich sind wie Kaninchenrassen und ihre EigenschaftenWir empfehlen Ihnen, in unseren Bereich Vergleiche zu wechseln.

Spielzeug- oder Zwergkaninchen

Spielzeugkaninchen, wie der Name schon sagt sehr kleine Kaninchen, die normalerweise anderthalb Kilo nicht überschreiten. Sie haben ein süßes Aussehen, kurze Ohren und weiches Haar.

Es ist seitdem eines der beliebtesten Kaninchen kann an jede Art von Haus oder Wohnung angepasst werden, auch wenn sie wenig Platz haben.

Natürlich sind diese kleinen Kaninchen, Sie sind sehr nervös und ängstlich und folglich unabhängiger als andere. Obwohl, wenn Sie Geduld haben, werden Sie mich dazu bringen, Sie zu lieben. Bei anderen Haustieren ist das Ergebnis möglicherweise nicht so günstig, da sie eher Angst vor ihnen haben.

Weißes Kaninchen Hotot

Dieser Hase ist eine weitere der beliebtesten Rassen, dessen französischer Ursprung sich durch ein süßes Aussehen und Sein auszeichnet ganz weißmit einem kleinen schwarzen Kreis um das Auge.

Aber du musst vorsichtig mit ihnen sein, weil Sie sind sehr gierig und wenn wir sie nicht kontrollieren, können sie viel Gewicht zulegen, genau wie Spielzeugkaninchen, sie sind sehr klein, so dass sie sich an jeden Raum anpassen können.

Es sollte auch hinzugefügt werden, dass diese Kaninchenrasse sehr resistent gegen Krankheiten ist und kann bis zu 16 Jahre alt werden.

Rabbit Tan

Wundern Sie sich nicht, wenn dieser Hase Sie an einen Rottweiler erinnert und das kombinierte schwarz-braune Fell darüber nachdenkt.

Sie sind englischen Ursprungs und entstanden aus einer Mischung von niederländischen und wilden Kaninchen.

Normalerweise Sie sind kluge und neugierige KaninchenDas macht sie immer in Alarmbereitschaft, aber sie sind sehr liebevoll und mittelgroß.

Rabbit Belier oder Mini Lop

Mit dem lange und hängende Ohrensind die belier Kaninchen süß, liebevoll und sehr ruhig. Trotzdem Mini-Lop-Kaninchen müssen sich identifizieren, sowohl mit anderen Kaninchen als auch mit Menschen.

Es gibt viele Arten und Größen:

  • Französischer Beiler, der 6 kg wiegen kann.
  • Englischer Beiler, der 5 kg wiegen kann.
  • Beiler Angora, normale Größe.
  • Zwerg Beiler, klein
  • Beiler Löwenkopf, schwer zu finden.
  • Niederländischer Beiler usw.

Löwenkopfkaninchen (LionHead)

Diese Hasen mit einem bestimmten Namen zeichnen sich, wie wir uns vorstellen können, durch ihr langes Fell aus simuliert einen Löwenkopf.

Sie können aus vielen verschiedenen Farben stammen und sind normalerweise klein und wiegen mehr als 2 kg. Sie sind auch auch sehr ruhig und liebevollSicherlich würden sie es lieben, wenn Sie sie den ganzen Tag streicheln, aber in Ihrem Fall ist das tägliche Bürsten viel notwendiger und sie müssen auch einige heftige Übungen aus ihrem Käfig machen.

Angorakaninchen

Dieser Hase türkischen Ursprungs Es zeichnet sich durch langes seidiges Haar aus (manche verwenden es sogar, um Wolle zu machen), die Sie als Gutes tägliches Bürsten, um Ihre Gesundheit und Hygiene zu erhalten.

Sie sind auch sehr ruhig, obwohl sie es möglicherweise schwierig finden, sich zuerst an neue Veränderungen anzupassen. Ihre Größe ist normalerweise mittelgroß oder groß.

Wenn wir das Haar schneiden wollen, sollten wir es nicht übermäßig schneiden, da dies als Schutz dient.

Rex Rabbit

Dieses Kaninchen zeichnet sich durch seine extra weiches und kurzes Fell, die viele Farben haben können, haben sogar Flecken. Als eine Kuriosität, fügen Sie hinzu, dass sie geschweifte Schnurrbärte haben.

Im Gegensatz zu den vorherigen, Sie sind sehr aktivWenn sie also einen Raum brauchen, in dem sie frei laufen können, sind sie auch sehr kontaktfreudig.

Was seine Größe betrifft, gibt es große Größen oder wir können auch eine Vielzahl von Mini-Größen finden. In jedem Fall sollte es nicht gebadet werden, genauso wie jedes andere Kaninchen und sollte nicht sehr oft gebürstet werden.

Kalifornisches Kaninchen

Kalifornischer Herkunft, wie der Name schon sagt, zeichnet es sich aus durch ganz weißes Fellmit ihren Beine, Schwanz, Nase und Ohren schwarz oder braun und seine roten Augen.

Sie sind groß, sehr schüchtern und unheimlich und werden auch oft leicht krank.

Pin
Send
Share
Send
Send