Tiere

Warum sticht mich mein Wellensittich?

Pin
Send
Share
Send
Send


Alle, die schon einmal einen Sittich gefangen haben, wissen, was ein Kuss von ihnen tun kann, denn wenn sie einmal einen Finger anhaken, lassen sie ihn nicht so leicht los. Manchmal lösen wir sie durch Reflektion aus und der Vogel wird freigesetzt. Vor allem mit der Verwendung von Handschuhen würden wir diese "schmerzhaften" vermeiden […]

Alle, die schon einmal einen Sittich gefangen haben, wissen, was ein Kuss von ihnen tun kann, denn wenn sie einmal einen Finger anhaken, lassen sie ihn nicht so leicht los. Manchmal lösen wir sie durch Reflektion aus und der Vogel wird freigesetzt. Vor allem mit der Verwendung von Handschuhen würden wir dieses "schmerzhafte" Problem vermeiden.

Es gibt eine andere Methode, obwohl es nicht leicht ist, die scharfen Spitzen loszuwerden, und es ist, sie mit einer Hand am Rücken der Wirbelsäule zu ergreifen, ihren gesamten Körper einzufangen und mit zwei Fingern ihren Kopf (vorsichtig) einzusperren, damit sie ihn nicht drehen kann und schüttle die Picks, die es gibt.

Laut Experten für diese Tiere sind Frauen mit den Fingern aggressiver als Männer. Wenn wir sie also aus einem Käfig herausnehmen oder Wunden heilen wollen, lassen Sie uns dies schnell tun, indem wir das Heilungsmaterial oder den neuen Käfig bei geöffneter Tür vorbereiten, um ihn so schnell wie möglich innen freizugeben und sofort zu schließen.

Eine sehr zu empfehlende Option, um unser Ziel erfolgreich zu erreichen, ist es, etwas zu essen in die Hand zu nehmen, damit es Vertrauen aufnimmt, und vor allem mit Süße zu Ihnen zu sprechen, damit Sie sich entspannen und keine Angst haben. Wir müssen jeden Tag zwischen 20 und 30 Minuten unserem Sittich widmen, wir müssen ständig mit süßer Stimme mit ihm sprechen und wir müssen seinen Käfig an einem Ort platzieren, an dem er uns immer im Blick hat, zum Beispiel im Esszimmer, im Wohnzimmer usw. Wir dürfen seinen Käfig niemals auf Bodenniveau platzieren, der Käfig muss über unserer Taille und niemals höher als unser Kopf sein. Indem wir nach und nach Preise vergeben, gewinnen wir Ihr Vertrauen.

Diese Systeme funktionieren, wenn wir unsere Sittiche in einem Käfig haben, aber wenn wir sie in einem Vogelhaus oder einer Voliere haben, ist dies sehr kompliziert. In diesen Fällen müssen wir andere Systeme wie "die Hülse" verwenden, die ein Maschenkegel ist, wie eine Schmetterlingsjagd. Bevor wir fortfahren, können wir die Flügel unserer Sittiche mit einem Sprühgerät benetzen, damit sie vor dem Fliegen gewogen und müde werden, was es uns leichter macht, sie zu fangen.

Wir empfehlen auf jeden Fall, dass Sie nicht versuchen, sie zu fangen, wenn sie nicht zurückgelassen werden. Sie werden sie erschrecken, sie werden Angst haben und die Aufgabe wird viel schwieriger sein. Es ist am besten, geduldig zu sein und den Essenstrick in regelmäßigen Abständen anzuwenden, damit sie sich selbstbewusst nähern und so eine gegenseitige Bindung herstellen, die sich mit Sicherheit auszahlt.

Antworten

Kommentar hinzufügen

Kommentar hinzufügen

Kommentar hinzufügen

Kommentar hinzufügen

Ich hatte Sittiche, ich nahm sie aus dem Käfig, manchmal aß ich von meiner Hand, aber es juckte, ich wollte nicht von der Hand genommen werden.

Deshalb habe ich eine Bambusstockmethode entwickelt, die ich auf meine Brust gelegt und hochgedrückt habe. Dann bringe ich Essen mit der anderen Hand, so dass ich springen muss, um einzusteigen und zu essen. Manchmal juckte es nicht nur, sondern auch. Aber er vergaß es schnell, denn ich beseitigte alle ersten Annäherungsgesten, die ihm den Stress verursachten, genommen zu werden. So kann ich mich mit dem Kopf der Schulter und manchmal mit dem gestreckten Finger oder mit dem Stock, der sich auf mich zubewegt, nähern.
Verstehe gut, dass es bei mir nicht darum geht, es zu sich zu nehmen, sondern zu essen.

Es hängt auch von Ihrem und Ihrem Geschlecht ab. Meine Mutter das Weibchen juckte und das Männchen nicht.

Video: Krankheiten bei Wellensittichen (Juli 2022).

Pin
Send
Share
Send
Send